Die Rechtsanwalt und Notarkosten – Gesetzlich festgeschrieben

Eine der ersten Fragen unserer Mandanten ist die berechtigte Frage nach den Rechtsanwalt und Notarkosten, also den Kosten, die für unsere Leistungen in Rechnung stellen. Bei der Berechnung der Rechtsanwalt und Notarkosten sind wir als Rechtsanwalt und Notar nicht frei, sondern sind fest an das Gerichts- und Rechtsanwalt und Notarkostengesetz gebunden, in dem gesetzlich festgeschrieben ist, welche Gebühren und Auslagen für welche Tätigkeiten in Rechnung gestellt werden.

Seit dem 1. August 2013 gilt das Gerichts- und Rechtsanwalt und Notarkostengesetz, so dass alle seit diesem Datum erbrachten Leistungen entsprechend nach den dort hinterlegten Sätzen abgerechnet werden. Die dortigen Gebührensätze sind für alle Rechtsanwalt und Notar verbindlich – weder mehr noch weniger Rechtsanwalt und Notarkosten dürfen in Rechnung gestellt werden.

Bei der Aufstellung Gebührensystems im Gerichts- und Rechtsanwalt und Notarkostengesetz ist darauf geachtet worden, dass diese möglichst sorgfältig austariert ist und dass jedermann notarielle Leistungen Anspruch nehmen kann, unabhängig von jeweiligen Vermögen oder bspw. dem Wert des Geschäfts. Viele Amtstätigkeiten werden vom Rechtsanwalt und Notar durchgeführt, ohne dass dafür Rechtsanwalt und Notarkosten für den Mandanten entstehen bzw. diese kostendeckend sind. Ein weiterer, wichtiger Punkt bei der Berechnung der Rechtsanwalt und Notarkosten ist, dass die Beratung und die Entwurfstätigkeit des Rechtsanwalt und Notars ist in der Beurkundungsgebühr enthalten sind. Die Beurkundungsgebühr, also die Rechtsanwalt und Notarkosten für die Beurkundung, ist unabhängig vom Aufwand oder bspw. der Anzahl der Besprechungstermine, so dass in jedem Fall eine gleichbleibend hohe Beratungsqualität gesichert werden kann.

Einhergehend mit dieser festen Regelung der Rechtsanwalt und Notargebühren ist der Wettbewerb zwischen den einzelnen Rechtsanwalt und Notar. Anders als in anderen Branchen wird hier bewusst auf einen Wettbewerb über den Preis verzichtet, sondern als Rechtsanwalt und Notar kann man sich den Mandanten gegenüber durch einen umfassenden Service etablieren.

Wenn Sie Fragen zu Rechtsanwalt und Notargebühren haben, zögern Sie nicht, uns anzusprechen. Wir geben Ihnen gerne Auskunft darüber, welche Rechtsanwalt und Notarkosten für eine bestimmte Leistung als Rechtsanwalt und Notar entstehen und würden uns freuen, Sie als neuen Mandanten auch in notariellen Fragen zu betreuen.